Warteschlange für abgehende Faxe

strkcom hinzugefügt 6 Jahren her
abgelehnt

Sobald man mit dem Starface Fax Drucker ein Fax versendet, wird direkt ein B-Kanal dafür belegt. Wenn der Kunde nun einen ISDN-Anschluss hat, dann können die ersten zwei Faxe versendet werden und der Rest schlägt fehl, da alle Leitungen zu diesem Zeitpunkt bereits belegt sind.


Das Problem kann durch eine Fax queue/Warteschleife behoben werden. So werden die Faxe nacheinander abgearbeitet und es wird nicht versucht alle auf einmal zu verschicken.

Kommentar schreiben
 
Dateianlage anfügen