UCC Client für den Mac im Mac App Store

Ronny Fischer hinzugefügt 2 Jahren her
abgelehnt

Für die Firmenweite Verwaltung der IT wäre es sehr hilfreich den UCC Client für den Mac über dessen Mac App Store bereit zu stellen.

So kann die Verteilung einfach per Volumenlizenzen und einem Profilmanager verwaltet werden.

Gleichermaßen können die Einstellungsprofile gleich mit verteilt werden und das ganze kann an einem externen Ort erfolgen ohne Einwirkung durch die IT.

Kommentare (1)

Foto
1

Hallo,


die Verteilung des STARFACE UCC Client für Mac würden wir gerne über den App Store machen, aber wegenden verschiedenen Client Versionen und Server Versionen ist es uns leider nicht möglich dies zu tun, da nich alle unsere Kunden/Partner auf den gleichen Server bzw. Client Versionen sind.

Foto
1

Danke für die Rückmeldung.

Grundsätzlich wird aber genau das ja schon mit der iOS Version umgesetzt?!


Wie lösen Sie hier die Problematik.

Es geht ja immer um die Verbindung zwischen Client und Server, daher müsste es ja mir der Mac App auch funktionieren.

Foto
1

Der iOS Client hat nich den großen Featureumfang, den die Desktop Clients haben. Auch sind hier die Abhängigkeiten zu dem Betriebssystem deutlich geringer wie bei macOS. Die manuelle Installation eines Programmes ist auf einem Desktop Client viel komfortabler wie die Installation solcher Produkte auf dem Handy.


Der iOS Client hält manchen Benutzern (mit niedriger Serverversion) bestimmte Features vor. Diese werden erst nach einem Update auf eine höhere Version freigeschaltet. Das ist aber durch die ständigen Updates und Veränderungen der macOS-Schnittstellen im Desktop Client nicht möglich

Foto
Kommentar schreiben
 
Dateianlage anfügen