Neue Agenten nach Anmeldung in einer iQ am Ende einreihen, nicht vorne

Oliver Dyck hinzugefügt 23 Monaten her
unbewertet

Neue Agenten sollten nach der Anmeldung in einer iQ am Ende eingereiht werden und nicht vor den bereits in einer iQ befindlichen anderen Agenten. Die derzeitige Einreihung vorne bewirkt, dass ein neuer Agent sofort beim nächsten Anruf drankommt. Das ist ziemlicher Unsinn, wenn der Agent sich herausnehmen musste für eine längere Nachbearbeitung. Geht er wieder in die Q, kommt er vor seinen Kollegen schon wieder dran. Und da eine globale Einstellung für die Nachbearbeitungszeit ja immer noch nicht existiert (siehe Vorschlag "Einführung einer globalen Einstellung für die Nachbearbeitungszeit"), sind die Agenten gezwungen, sich immer wieder herauszunehmen! Das ist einfach keine sinnvolle Konfiguration. Sorry, aber das muss einfach mal gesagt werden... für einen Profi-ServiceDesk scheint die Anlage nicht viel zu taugen...