mp3 statt wav für Ansagen und MOH

marcel pierri shared this idea 5 months ago
Not evaluated yet

Viele Ansagen in wav klingen einfach richtig schlecht. Eine TK Anlage in der heutigen Zeit sollte eigentlich Ansagen und MOH als mp3 abspielen können um die Qualität deutlich zu verbessern.

Comments (5)

photo
1

Vielen Dank für den Vorschlag.

Wir haben ihn zur Kenntnis genommen und warten nun bewusst das Feedback in der Community ab, um die bestmögliche Grundlage für eine Entscheidung zu bekommen.

Ihr STARFACE-Team

photo
1

Ich kann zwar nicht nachvollziehen, daß WAV schlechter klingt als MP3, aber etwas mehr Formate wären schon nicht schlecht...

photo
1

@Starface:

Warum wurde mein Vorschlag "Voicemail / Sprachnachrichten / Memo als mp3" mit diesem hier zusammengeführt. Sind doch 2 verschiedene Dinge. Hier geht es um Ansagen und MOH - in meinem Vorschlag um gespeicherte Nachrichten und deren Zustellung als E-Mail.

Wenn die Vorschläge zusammengeführt werden, dann bitte wenigstens die Details des Vorschlag übernehmen.

photo
2

Aus unserer Sicht geht es grundsätzlich um die Umstellung auf mp3 oder ein anderen sinnvolles Format. Das kann man gleich in allen Bereichen der Anlage machen.

photo
1

WAV an sich ist ja erstmal nur ein Container-Format und nur dann qualitativ schlechter als MP3, wenn man da niedrigere Qualität reinpackt. Von daher ist die Aussage, dass MP3 ein sinnvolleres Format für höhere Qualität ist, eher inkorrekt.

Interessant ist an dieser Stelle doch eher, was die Anlage aus dem macht was man da hochlädt.

Mehr unterstützte Formate beim Upload wären allerdings trotzdem wünschenswert.