Monitoring mittels Nagios/Icinga/ ....

merylen hinzugefügt 9 Jahren her
erledigt

Die Anlage sollte von extern gemonitored werden können. Es gibt einen "dirty" Workaround mit dem man die Anlage ein bisschen mittels Nagios überwachen kann. Eine richtige Überwachung aber wie, belegte Leitungen, Verfügbarkeit von bestimmten Services, .... ist aber nicht so einfach zu realisieren. Gerade im geschäftlichen Umfeld ist eine frühzeitige Erkennung von Engpässen oder möglichen Problemen unabdingbar. Ein Ausfall der TK kann bei einer Firma schnell mal richtig ins Geld gehen.