Massenänderung von Einstellungen

Thomas Kotzian hinzugefügt 9 Jahren her
Guter Vorschlag - Umsetzung noch nicht eingeplant

bei grösseren Installationen wäre es sinnvoll, die Einstellungen nicht für jeden User einzeln machen zu müssen. Das ist nicht nur bei dem erst-setup wichtig. (zB. alle Besetzt Umleitungen zurücksetzen, jedem User eine Default-Fax-Ansender-Text eingeben,...)

Antworten (4)

Foto
2

Hallo,

dieser Feature-Vorschlag ist in unseren Augen sehr sinnvoll. Daher nehmen wir ihn in die zukünftige Planung auf. Durch die höhere Priorisierung anderer Features wird Ihr Vorschlag vermutlich nicht innerhalb des nächsten Jahres umgesetzt werden.

Ihr STARFACE-Team

Foto
1

Das finde ich auch.

Warum muss ich immer die Emailadresse komplett neu eingeben. die Domain ändert sich im Normalfall nicht, somit könnte ich diese einmalig eingeben und wird für jeden Benutzer schon vorausgefüllt.


Auch der Fax Absender genau das gleiche. Wenn ich eine andere Faxnummer oder Name benötige schreibe ich es rein und habe ein drop down Feld was ich auswählen kann.


Warum muss ich immer einen Vornamen eingeben. Es gibt oft nur Funktionen wie Behandlungszimmer 1,2,3

Jedesmal mit Punkt den Vornamen killen ist unschön und die BLF muss auch jedes immer bearbeitet werden.


unnötiger Aufwand ohne ENDE

Foto
1

Ich schiebe mit meinem Kommentar dieses sehr wichtige Feature mal wieder in die Sichtbarkeit und hoffe auf weitere Stimmen!

Foto
3

In diesem Zusammenhang wäre eine tabellarische Darstellung aller User und Einstellungen sehr sinnvoll. Dadurch können dann Unterschiede in der Konfiguration zwischen Usern erkannt und schnell angepasst werden.

Kommentar schreiben
 
Dateianlage anfügen