IPV6 Unterstützung

graspi hinzugefügt 7 Jahren her
Fahrplan (Roadmap)

Bitte IPV6 unterstützung implementieren

Kommentare (1)

Foto
2

Leute, die RIPE vergibt keine neuen IPv4 Blöcke mehr, nur noch an echte und nur neue ISPs und dort in Kürze auch nur noch ganz kleine Blöcke. Das Thema wird uns in Kürze ganz hart treffen, da mit der DSLite Technologie Sprache über Carrier Grade NAT Gateways dann vermehrt geroutet wird.

Darüber hinaus sind die BGP Routing Tabellen bei IPv4 auf eine Größe angewachsen, die in naher Zukunft vielen Carriers Probleme bereiten wird. Hier ist ein IPv6 Datenpaket einfach deutlich schneller am Ziel.

Wir haben bei uns das komplette Netzwerk intern bereits auf IPv6 vorbereitet und die Performance ist spürbar besser, bei IPv6 tauglichen Services.

Die letzte Anwendung im Haus, welche nicht nativ mit IPv6 funktioniert, ist die Starface PBX. ERP, Ticketsystem, DMS alles andere hat da keinen Schmerzen!

Also, auf gehts.....