Interne Rufnummernräume variabel definieren

J. hinzugefügt 9 Jahren her
erledigt

Ähnlich der Definition von Rufnummernräumen externer Leitungen sollten auch Interne Rufnummernräume variabel definiert werden können. So sollte man z.B. auf einer Starface die internen Rufnummer 10-299 und 2100-2199 definiert werden können und nicht wie aktuell nur ein Block 10-2199 (die Rufnummern 300-2099 werden nicht benötigt). Besonders im Anlagenverbund wäre diese Funktion Interessant...

Kommentar schreiben
 
Dateianlage anfügen