iFMC: Leitungsauswahl (z.B. **1*) vor der Handynummer zulassen

Harald Klaus hinzugefügt 2 Jahren her
Fahrplan (Roadmap)

Das mit signalisierende Handy (über iFMC) soll auch die Telefonnummer des Anrufers anzeigen. Das funktioniert über ClipNoScreening z.B. über die STARFACE-Connect Leitung. Normal aber nicht über die Telekom, usw. Um aber diese Rufe mit Anrufernummer zu senden möchte ich gerne bei mir und bei meinen Kunden die STARFACE-Connect Leitung anwählen können.

-> Es muss lediglich die Eingabe von dem *-Symbol in der Eingabezeile der Handynummer zugelassen werden.

Das wäre z.B. **1*01714577389.

Somit wird mein Handy über SRATFACE-Connect angerufen und die Rufnummer des Anrufers wird angezeigt.

Ich hoffe das Zulassen des * - Symbols (Eingabefeld-Typ) von der iFMC Eingabezeile ist einfach abzuändern.

Das STARFACE-Connect Team würde sich bestimmt freuen, da dann viele Rufe zu Handys über die STARFACE-Connect Leitung laufen würden ;-).

Vielen Dank^^ Harald

Kommentare (1)

Foto
1

Hallo,

dieser Feature-Vorschlag ist in unseren Augen sehr sinnvoll. Daher nehmen wir ihn in die zukünftige Planung auf. Durch die höhere Priorisierung anderer Features wird Ihr Vorschlag vermutlich nicht innerhalb des nächsten Jahres umgesetzt werden.

Ihr STARFACE-Team