Faxnummer in Starface-Fax-Drucker auch mit Sonderzeichen/Leerzeichen verarbeitbar

Bernd Schlagbauer hinzugefügt 11 Jahren her
abgelehnt

Faxnummern können über den Starface-Fax-Drucker mit @@ nur verarbeitet werden, wenn die Faxnummer keine Leer- bzw. Sonderzeichen erhält. Da in unserem ERP-System die Faxnummern optisch gegliedert z. B. (0 12 34) 56789-10 sind und so auch an Word übergeben werden kann der Starface-Fax-Drucker das generierte @@(0 12 34) 56789-10@@ nicht verarbeiten. Erst wenn die Sonder- und Leerzeichen gelöscht werden, erkennt der Fax-Drucker die korrekte Faxnummer. Es wäre gut, wenn der Starface-Faxdrucker die Leer- und Sonderzeichen zwischen den beiden @@ eleminieren und lediglich die Nummern verwenden würde.

Antworten (1)

Foto
1

Unter den Gesichtspunkten, dass dieser Vorschlag schon vor einiger Zeit eingestellt wurde und nur wenig Zustimmung erhalten hat, halten wir den erforderlichen Aufwand zur Umsetzung der Idee nicht für gerechtfertigt. Daher lehnen wir sie ab.

Stattdessen setzen wir unsere Ressourcen für Themen mit größerer Nachfrage ein.

Ihr STARFACE-Team

Kommentar schreiben
 
Dateianlage anfügen