Cloud Endkunden und Partner Admin

Steffen Michaelis shared this idea 12 months ago
Not evaluated yet

Wir würden es gut finden, wenn der Endkundenadmin keine neuen User anlegen kann. Wenn man viele Cloudkunden hat, muss sonst jeden Monat geprüft werden, ob es Veränderungen gegeben hat. Dies ist bei einer großen Anzahl an Anlagen sehr aufwendig.

Des weiteren wäre ein Partner Admin mit vollen Rechten, welcher auch nicht berechnet wird sinnvoll. Hintergrund ist, wenn der Endkunde den User 0001 ändert, kommt man ohne den Support quasi nicht mehr auf das System. Gleiches wenn der Kundenadmin aus dem Unternehmen ausscheidet und das PW nicht hinterlässt.

Comments (3)

photo
1

Vielen Dank für den Vorschlag.

Wir haben ihn zur Kenntnis genommen und warten nun bewusst das Feedback in der Community ab, um die bestmögliche Grundlage für eine Entscheidung zu bekommen.

Ihr STARFACE-Team

photo
1

Ist das für niemanden Interessant? Sicherheit?

photo
1

Ja das stört mich auch schon die ganze Zeit.

Es gibt keine Berechtigungsebene für Kunden Self-Admin. HIer sollte bei Benutzer-Adminrechten das Anlgen und Löschen von Benutzer ausgenommen sein.

Eigentlich sollte der Kunde keine Berechtigungen bekommen, das System in seiner Funktion zu ändern.

Am Ende war es immer keiner, der am System rum geschraubt hat.

Aber Benutzernamen und Email-Adressen sowie Tastenprogrammierung sollte der Kunden-Admin schon dürfen. Das darf dereinzelne Benutzer bei sich ja auch selbst.