Abwurf/Umleitung konfigurierbar für Abgemeldet Benutzer

Dennis Wöhrl hinzugefügt 6 Jahren her
abgelehnt

Wenn ein User sich am Telefon Abmeldet oder bei Softphone den PC herunterfährt, wird bei Anrufen auf seiner Nebenstelle auf den Allgemeinen Abwurfplatz umgeleitet. Es wäre schön wenn es hier bei den Benutzer Einstellungen ein Möglichkeit gäbe zu wählen was bei dem Status "nicht angemeldet" passieren soll. Hier ist zum Beispiel auch mal eine Umleitung auf die Persönliche Mailbox gewünscht.

Antworten (2)

Foto
1

Ich denke es wurde unbegründet abgelehnt, da es über Umleitung mit Zeitüberschreitung möglich ist? (Eine Kommentar wäre schön)


Das Problem was ich damit habe ist dass nicht unterschieden werden kann zwischen Umleitung mit Zeitüberschreitung und Umleitung bei abgemeldet.

Meiner Meinung wäre es wichtig dies zu unterscheiden da evtl. bei Zeitüberschreitung eine Umleitung auf Zentrale gewünscht, aber nicht wenn der Benuzter abgemeldet ist (direkt auf die mobile Nummer).

Foto
1

Der Vorschlag wurde ja bereits vor mehr als zwei Jahren abgelehnt (eine Begründung wäre da in der Tat schön gewesen).


Wir sind der Meinung, dass dies durch die Kombination von zeitgesteuerter Rufumleitung und ifmc als Parallelruf ausreichend konfigurierbar ist. Ich stelle bspw. ifmc als Parallelruf für meine Bürozeiten ein (Rufverzögerung mit 5 Sek. so dass ich genug Zeit habe, an der Deskop-App dran zu gehen, wenn ich da bin. Wenn ich dort nicht ran gehe, dann klingelt mein Mobilfunkanschluss). Wenn ich dann dort auch nicht ran gehe, zieht die zeitgesteuerte Umleitung auf die Zentrale / eine Gruppe / meine Firmenmailbox.

Kommentar schreiben
 
Dateianlage anfügen