Anrufer erhält "falsche" belegt Signalisierung wenn ein DECT Telefon ausgeschalten ist

Jan Fischer hinzugefügt 5 Monaten her
noch nicht bewertet

Wir erhalten von einigen Kunden immer wieder Beanstandungen, dass wenn

DECT- Handteile (in meinem Fall Gigaset S650H Pro und R650H Pro) ausgeschalten sind, dem Anrufer signalisiert wird, das der Angerufene belegt sei.

Eine Weiterleitung ist dort nicht erwünscht und auch nicht sinnvoll, genauso wie die Nutzung eines Abwurfplatz.

Die Starface-Anlage in der V 7.1.17 erkennt korrekt, dass die Telefone ausgeschalten sind:

Got dialstatus DialReturnCodes(hc=SUBSCRIBER_ABSENT, ds=CHANUNAVAIL, cr=UNAVAILIBLE)

Hangup Cause: SUBSCRIBER_ABSENT

Ich bin der Meinung, dass eine korrekte Signalisierung in so einem Fall systemseitig Standard sein sollte.

Kommentar schreiben
 
Dateianlage anfügen