VoIP Blacklists

GuLe hinzugefügt 3 Monaten her
Warten auf Feedback der Community

Es gibt im Netz frei verfügbare VoIP Blacklists


Beispiel:


http://iplists.firehol.org/?ipset=voipbl

http://www.voipbl.org

bzw. einsehbar auf Github:

https://github.com/firehol/blocklist-ipsets/blob/master/voipbl.netset


Es wäre doch ein Gewinn an Sicherheit wenn diese IPs laufend in die Starface importiert bzw. abgefragt, sicherlich aber auch mal bereinigt werden würden.

Immer wenn eine IP von meiner Starface auf die Blacklist gesetzt wurde, habe ich sie auch in oben genannter Blacklist gefunden.

Antworten (1)

Foto
1

Interessante Idee, was meint Ihr dazu?

Foto
1

nur ein gut gemeinter Hinweis, ohne meinen eigenen Vorschlag zum Himmel lobpreisen zu wollen:

Ihr bei Starface solltet Euch natürlich trotzdem Gedanken machen ob dies nicht der allgemeinen Sicherheit der Starface(s) dienen kann, unabhängig ob es hier - ob und wann auch immer - 50 oder 500 Votes zu gibt.

Klar kann ein Voting eine gewisse Prio für Euch herbeiführen, aber in diesem Fall vielleicht auf Kosten der Sicherheit, welche einen immer höheren Stellenwert in der Welt des Internets einnimmt.

Foto
1

Das klingt gut. Ein Geoblocking von IP Adressen wäre auch eine Geschichte ist aber vermutlich nicht so effektiv wie diese Voip Blacklists.

Foto
1

Definitiv ein Gewinn.

Da würde ich als Firma nicht großartig überlegen.

Der Aufwand solche Listen zu importieren sollte ja auch nicht allzu groß sein

Foto
Kommentar schreiben
 
Dateianlage anfügen