Verschieden Tastenbelegungen auf verschiedenen Telefone

Fabian Baumgart hinzugefügt 3 Monaten her
Warten auf Feedback der Community

Da im Home Office ein weiteres Telefon aufgestellt wurde welches mitunter mehr oder weniger Tasten besitzt sollte es im UCC Client möglich sein das Profil des entsprechenden Telefons separat programmierbar zu machen da sonst die Tasten bei einem anderen Telefon durchgewürfelt werden.

Bsp: Yealink T58 mit extention zu Yealink T57 ohne.

Ebenfalls sollten individuelle lokale Einstellungen nicht gelöscht werden.

Antworten (4)

Foto
1

Dann würde sich das Aussehen des UCC-Clients je nach angeschalteten Aussehen ändern. Das müsste man den Usern irgendwie eindeutig rückspiegeln, um ihn nicht zu verwirren.

Es stellt sich aber auch die Frage, warum der Nutzer nicht einfach seine Calls über den UCC-Client auf dem Telefon startet? Dann hat er immer die gleiche Oberfläche, völlig unabhängig vom genutzten Endgerät.

Foto
1

Das Aussehen des UCC ist vollkommen irrelevant.

Der User hat nicht immer den UCC zu Hand.

Ebenfalls haben die User nicht immer das gleiche Telefon an verschiedene Standorte. Wie schon beschrieben T58 mit Extension im Home Office und T57 vor ort.

Es ist alles zu reglementiert!

Es ist nicht einmal möglich den unterschiedlichen Telefone unterschiedliche Zeitzonen mitzugeben.

Foto
1

Es müsste also im Konfigurationsfenster für die Tasten eine Auflistung aller zugeordneten Telefon geben für die man dann auf Wunsch die Tasten abweichend belegen kann.

Allerdings sollte es auch nach wie vor die Option geben, auf allen Geräten die Tastenbelegung identisch zu haben ohne, dass man dies manuell machen muss.

Foto
1

Korrekt!

Ebenfalls sollten hier die Möglichkeit gegeben sein dass die nicht konfigurierten Tasten (aus Starface UCC Sicht) nicht überschreiben zu lassen weil diese nicht belegt sind.

Es gibt Mitarbeiter welche auch einen weiteren SIP Account besitzen welcher nicht mehr verwendet werden kann da dieser immer überschrieben wird.....

Kommentar schreiben
 
Dateianlage anfügen