Client Update automatisch per lokalen Update Dienst

Heiko Gaumitz hinzugefügt 4 Monaten her
Warten auf Feedback der Community

Beim jetzigen Updateprozess der Clients bekommt der Benutzer die Meldung, dass ein Update vorliegt und ob er es installieren möchte.

In administrierten Umgebungen, auch ohne Server, sollten Benutzer keine administrativen Rechte besitzen. Somit kann das Update nicht durchgeführt werden, ohne administrative Rechte zu besitzen oder das ein Administrator muss eingreifen.

Es wäre gut, wenn der Starface UCC Client einen lokalen Dienst mitbringt, welcher im Hintergrund automatisch die Aktualisierung des Clients vornimmt und den Benutzer nur noch darauf hinweist, daß der Client aktualisiert wurde und um einen Neustart des Clients "bittet".

Das würde den Update Prozess erheblich vereinfachen.

Es ist mir bekannt, dass ich die .MSI per GPO ausrollen kann, jedoch sollte man hier auch auf Umgebungen achten, die nicht über diese Mttel verfügen bzw. auf die Admins, die dies nicht beherrschen.

Antworten (1)

Foto
2

Alternativ wäre es auch eine Option, wenn die TK-Anlage selbst die Updates an die Clients verteilt, sobald diese das Update anfordern. Ggf. könnte man so über die Anlage die Starface-Clients auch zum Updaten zwingen.

Ein zusätzlicher Bonus wäre es, dass die Anlage dann auch gleich den Admin über ein neues Update für die Clients informieren könnte via Email (was im Übrigen auch unabhängig von der Umsetzung dieses Wunsches eine gute Idee wäre).

Die aktuelle Form mit der Benachrichtigung führt im Zweifelsfall entweder zur Verwirrung der User oder sie ignorieren die Meldung, klicken sie jedes Mal aufs Neue weg und sind irgendwann genervt.

Kommentar schreiben
 
Dateianlage anfügen