Erweiterte Active Directory Integration

Stephan Kühn hinzugefügt 8 Monaten her
Modul verfügbar

Bisher kann die Active Directory/LDAP Integration nur zur Authentifizierung und für das Adressbuch verwendet.

Wünschenswert wäre, wenn eine AD-Gruppenzugehörigkeiten genutzt werden kann, um User dynamisch und automatisch zu Starface Gruppen zuordnen oder entfernen zu können.


Das Thema könnte man auch noch weiterspinnen:

- Auswertung von User-Attributen im AD und Nutzung dieser in der Starface (z.b. alle User mit der Abteilung "Vertrieb" werden Mitglied der Starface Gruppe Vertrieb

- Wenn ein User einer definierten Gruppe im AD zugehörig ist (oder ein bestimmtes Attribut gesetzt wird), wird auf den User ein vorher definiertes Template angewendet (für allgemeine Einstellungen wie z.B. Umleitungen, Anklopfen etc.)

- User mit einer definierten Gruppenmitgliedschaft im AD werden automatisch als User in der Starface angelegt (auf Basis von weiteren Attributen wie interner/externe Rufnummer, Gruppen etc.)

Antworten (1)

Foto
1

Hallo, dafür gibt es schon eine schöne fertige Lösung: https://wiki.fluxpunkt.de/display/FPW/Active+Directory+Synchronisation

Kommentar schreiben
 
Dateianlage anfügen