Mailbox-Fernabfrage-Modul dringend überarbeiten

Markus Vonderstraß hinzugefügt 11 Monaten her
Warten auf Feedback der Community

Wir benutzen das Modul "Mailboxabfrage". Im Grunde eine gute Sache, aber leider ist das Modul nicht ganz zu Ende gedacht. Angehängt ist ein Bild.

Es fehlt hier unbedingt die Information zu wem die externe Rufnummer / Mailbox gehört. Immer in die Voicemail-Einstellungen zu gehen ist keine Option.


Ich bitte das Starface-Team daher unbedingt und dringend eine interne Verknüpfung zu integrieren oder zumindest ein Freifeld zu implementieren in dem man solche Informationen eintragen kann.

Bislang ist die Liste noch recht klein, aber sie wächst, gerade weil immer mehr ins Homeoffice gehen (wollen).


24912d3ee3ee949e31cc8afca20bd114

Antworten (4)

Foto
1

Vielen Dank für den Vorschlag.

Wir haben ihn zur Kenntnis genommen und warten nun bewusst das Feedback in der Community ab, um die bestmögliche Grundlage für eine Entscheidung zu bekommen.

Ihr STARFACE-Team

Foto
1

Das Problem wird immer dringlicher.

Das höre ich immer wieder.

Foto
2

Ich habe heute eine E-Mail bekommen, dass der Status jetzt auf "Warten auf Feedback der Community" gesetzt wurde. Ehrlich gesagt ärgere ich mich, dass das jetzt nach acht Monaten! kommt. Es ist doch nun wirklich kein Hexenwerk da auf die Schnelle ein Freifeld ohne interne Verknüpfungen zu integrieren, damit man sich zumindest einen Kommentar dahinter eintragen kann. Das wäre ja schon hilfreich.


Das die Fernabfrage grundsätzlich überarbeitet gehört und in die Benutzer- oder Voicemail-Einstellungen integriert werden sollte ist ein anderes Thema.

Foto
1

Ja, nach 8 Monaten ist die Statusänderung wirklich sehr spät. Wir sind gerade dabei, einige Dinge hier im Vorschlagsportal nachzuholen. Da gehört auch diese Statusänderung dazu.

Bitte aber das Vorschlagsportal nicht als Bestellportal verstehen. Wir können nicht alle Dinge (auch wenn sie noch so klein und einleuchtend erscheinen) auf die Schnelle integrieren. Wir orientieren uns an der Menge der Likes und gehen erstmal die an. Natürlich versuchen wir aber auch, kleine Dinge mit einfließen zu lassen.

Kommentar schreiben
 
Dateianlage anfügen