Vorbelegung neuer Benutzer mit Rufnummernübermittlung

DAdomeit hinzugefügt 8 Jahren her
abgelehnt

Wenn ein neuer Benutzer angelegt wird, ist als Vorgabe seine Rufnummer unterdrückt.

Dies ist im privaten Bereich unhöflich, im geschäftlichen Bereich unprofessionell und in der Aquise sogar kriminell.

Daher sollte als Vorgabe immer die externe Rufnummer übermittelt werden.

Kommentare (1)

Foto
1

Unter den Gesichtspunkten, dass dieser Vorschlag schon vor einiger Zeit eingestellt wurde und nur wenig Zustimmung erhalten hat, halten wir den erforderlichen Aufwand zur Umsetzung der Idee nicht für gerechtfertigt. Daher lehnen wir sie ab.


Stattdessen setzen wir unsere Ressourcen für Themen mit größerer Nachfrage ein.

Ihr STARFACE-Team