Verschlüsselung für Yealink und andere Geräte für Autoprovisionierung und SIP

Manuel Thiem shared this idea 18 months ago
Good suggestions: Implementation not yet planned

Dies ist bisher nur für einige SNOM-Geräte möglich, bitte nehmt das mit auf die Roadmap auf.

Verschlüsselung des Datenverkehrs der Telefone ist vor allem in der Cloud-Variante ist ein wichtiges Thema.

Comments (6)

photo
1

Vielen Dank für den Vorschlag.

Wir haben ihn zur Kenntnis genommen und warten nun bewusst das Feedback in der Community ab, um die bestmögliche Grundlage für eine Entscheidung zu bekommen.

Ihr STARFACE-Team

photo
2

Dieses Thema sollte Priorität bekommen. Viele Kunden und auch gerade bei Ausschreibung ist die Verschlüsselung ein "MUSS" Kriterium. Gerade für die weit verbreiteten Yealink Geräte sehe ich es als wichtig an.

photo
2

Liebes STARFACE-Team,

unabhängig von den Upvotes der Community (derzeit immerhin schon 11 Stück), ist es in meinen Augen im Jahr 2020 - zu Zeiten in denen unverschlüsselte Websites (HTTP) schon fast der Vergangenheit angehören - in meinen Augen ein No-Go Sprachübertragung von Telefonen zur Anlage / vor allem zu Euren Cloud-Anlagen / unverschlüsselt zu belassen.

Wie Herr Kühn beschrieben hat ist vor allem bei den Yealink-Telefonen eine Implementierung wirklich wichtig.

Wir verlieren potentielle Kunden aufgrund dieser Tatsache. Die wenigen unterstützten Snom-Telefone helfen uns hier leider wenig.

Könnten Sie diese Anfrage bitte dem Produktmanagement weiterleiten? Ich würde mir wirklich eine Priorisierung wünschen.

photo
2

Liebes STARFACE-Team,

ich schließe mich dem Kommentar von Herrn Thiem vollinhaltlich an.

Es wäre sehr wünschenswert, wenn dem Bereich IT-Sicherheit in naher Zukunft mehr Augenmerk geschenkt würde. Ein <Zitat diverse Starface-Mitarbeiter>"Wir gehen davon aus, dass unsere Anlage sicher ist"</Zitat> reicht schon lange nicht mehr aus. Die sichere Anbindung von Endgeräten (inkl. UCC Client) ist ein absolutes Muss.

Zumindest mit dem Yealink T46S ist eine OpenVPN-Anbindung an eine Firewall möglich. Das ist aber nur ein Workaround für z.B. Homeoffice-Umgebungen.


Also ja, bitte um dringliche Weiterleitung an's Produktmanagement.

photo
2

Wir werden früher oder später die Verschlüsselung auch für Yealink-Telefone einbauen. Das ist aktuell eine Roadmap-Priorisierungsfrage, aber dass es notwendig ist, steht außer Frage.

photo
1

Liebes STARFACE-Team,

gibt es zur Roadmap-Priorisierung inzwischen schon ein Feedback für uns?