UCC Premium: Tonausgabe während des Gesprächs zwischen Headset und Tisch-Lautsprechner umschalten

Gast hinzugefügt 19 Monaten her
unbewertet

Bei der Benutzung des UCC Premium als Software und bei Verwendung eines Headset wäre es sehr schon, wenn mal während einem Gespräch die Tonausgabe vom Headset auf die PC-Tisch-Lautsprecher und zurück übertragen könnten.


Entspricht dann quasi der "Lautsprecher-Funktion", die eigentlich jedes Tischtelefon hat.


Counterpath Bria hat dies in Version 4. Sehr wahrscheinlich auch in den neueren Versionen.


In den Einstellungen ist dies bei Bria so umgesetzt: man kann das Audio-Aufnahme- und Audio-Ausgabe-Geräte einmal für den Headset-Modus und einmal für den Freisprechmodus festlegen.

Kommentare (3)

Foto
1

Wir nutzen ausschließlich die Softphones in den UCC-Clients und haben auch große Probleme, wenn man während eines Gesprächs auf einen Lautsprecher schalten möchte, damit sich Kollegen mal schnell dazu setzen können.

Man könnte dies mit der Parken-Funktion (Parken - auf Lautsprecher umstellen - Ent-Parken) noch umgehen, allerdings funktioniert das Parken anscheinend nur bei Hardware-Telefonen.

Dies sollte auch gelöst werden.

Das man für das Umstellen auf Lautsprecher in die Einstellungen muss ist auch zu umständlich.

Foto
1

Ich mach das einfach über Windows


Klappt Tadellos

/150113a62ac6effbbdfe0354ccf82b5c

Foto
1

Unsere Kanzlei (ca 650 Mitarbeiter) hatte die Überlegung auf die Premium Version zu wechseln und die Tischtelefone von Yealink abzuschaffen. Allerdings als ihnen erläutern musste, das Konferenzen über Lautsprecher nicht mehr so einfach per Knopfdruck funktionieren, ist diese Umsetzung gestoppt worden. Es wäre tatsächlich eine sehr große Funktion, wenn diese umgesetzt werden könnte. Es wundert mich, das bis Dato kein größeres Unternehmen bereits hiernach gefragt hat?