UCC Client: Minimieren statt Beenden

C.Pache hinzugefügt 2 Jahren her
unbewertet

Da der UCC Client immer laufen sollte, der Schließen-Knopf aber leichter zu treffen ist als der zum Minimieren, wäre eine Option, die die Funktion des Schließen-Knopfs zum Minimieren-Knopf ändert, meiner Meinung nach wünschenswert. Technisch sollte das möglich sein (zumindest funktioniert es so beim "TK-Suite Client" von Agfeo oder dem Screenshot-Programm "HyperSnap").

Kommentare (1)

Foto
1

Korrektes Verhalten wäre es beim schließen des Fensters nur das Fenster zu schliessen, und nicht das Programm zu beenden (ohne Rückfrage schon gar nicht!). Insbesondere da der UCC Client unter gewissen Bedingungen immer laufen sollte! (Softphone Nutzung oder einfach nur damit TAPI Monitoring in Anwendungen funktioniert)

P.S.: Hier zu behaupten es sei eine Anwenderschulung nötig ist sehr Praxisfern!

Foto
1

Nur das Fenster zu schließen, das Programm aber weiter laufen zu lassen, wenn man den Schließen-Knopf betätigt - das fände ich ebenfalls sinnvoll.

Foto