TEL-Protokoll URLs mit MFV Zeichenfolge

Sebastian shared this idea 23 months ago
Not evaluated yet

Wir erhalten ab und zu Einladungsmails von anderen TK-Anlagen, bei denen tel-Links der Form <tel:+49123456,789> bzw. <tel:+49123456,789%23> enthalten sind. Das Komma bedeutet dabei, dass die nachfolgenden Ziffern nicht mehr Teil der zu wählenden Telefonnummer sind. Die Telefonnummer im obigen Beispiel lautet also lediglich +49123456; die Ziffernfolge "789" steht für eine Zugangs-PIN, die nach Zustandekommen der Verbindung (im Tonwahlverfahren) übertragen werden soll. "%23" steht für die Rautetaste "#", mit welcher die PIN-Eingabe beendet wird.

Leider versteht der UCC Client die unterschiedlichen Bestandteile der URL nicht und interpretiert stattdessen alles als Teil der Telefonnummer. Da diese so nicht existiert, schlägt das Telefonat fehl.


Es wäre schön, wenn der UCC Client dieses URL-Format verstehen würde und den zweiten Teil (gerne auch mit einer einstellbaren Pause) als MFV-Codierung überträgt. Sollte das nicht möglich sein, so sollte zumindest nur der vordere Teil der URL als Telefonnummer erkannt werden und der Rest ignoriert werden, so dass zumindest die Verbindung überhaupt zustande kommt.

Comments (1)

photo
1

Vielen Dank für den Vorschlag.

Wir haben ihn zur Kenntnis genommen und warten nun bewusst das Feedback in der Community ab, um die bestmögliche Grundlage für eine Entscheidung zu bekommen.

Ihr STARFACE-Team