Mehrere Telefontasten mit verschiedenen Umleitungen

ortmannteam hinzugefügt 8 Jahren her
in Arbeit

Viele Benutzer haben verschiedene Rufumleitungen, die sie abwechselnd brauchen (Zentrale, Mobiltelefon). Bei unserer bisherigen Alcatel 4200E konnten wir für jede Umleitung eine Taste definieren. Das wünschen wir uns auch für die Starface: eine Taste soll nicht allgemein die Umleitung ein- und ausschalten, sondern auf eine bestimmte Nummer umleiten.

Kommentare (6)

Foto
1

Da die Umsetzung ja offenbar im Gange ist, wäre es schön, wenn die Umleitungen auch für diverse Rufnummern, die auf einem Gerät gemeinsam "ankommen", selektiv pro Rufnummer bedienbar gemacht werden könnten.

Foto
1

Das geht doch mit Modulen von Fabian Zünd Nucom AG

Foto
1

Gibt es schon einen ungefähren Zeitrahmen, wann dieses Feature verfügbar ist?

Foto
1

Funktioniert das nicht auch über manuell per Taste einschaltbare Module?

Foto
1

Ja aber es gibt keine Module von Starface direkt.

Foto
Foto
1

Viel schöner wäre es, wenn man den Chat-Status im UCC-Client mit den Umleitungen verknüpfen könnte.

Somit würde ich z.B. einen Chat-Status "Unterwegs" anlegen und dort hinterlegen, dass die internen Anrufe auf mein Handy weitergeleitet werden und die externen Anrufe zur Zentrale.

Als Chat-Status "In Besprechung" würde ich dann die Umleitung für interne und externe Anrufe auf die Zentrale weiterleiten.

Momentan ist das echt viel hin und her geklicke. Man muss den Status setzten, die Umleitung ändern und dann noch einstellen. Oft vergisst man dann etwas.

Unsere alte Telefonanlage konnte so etwas. Diese Funktion wird hier sehr vermisst.

Foto
1

Danke für die Antwort.

Wir wurden damals auf das Modul aufmerksam gemacht, aber hatten es so verstanden, dass nur der Admin die Einstellungen unternehmen kann. Somit müsste der Admin ja für jeden Benutzer alles Einstellen.

Es wäre schön, wenn jeder Benutzer selbst den Status-Text und die Umleitung wählen kann.

Foto
2

Es ist super, dass ihr euch die Arbeit gemacht habt da ein Modul zu schreiben. Was kostet das denn?

Wobei ich grundsätzlich der Meinung bin, dass eine derartige "lowlevel" Funktion in den Standardfunktionsumfang jeder TK-Anlage, die sich als halbwegs Professionell positionieren möchte, gehört und nicht extra kosten sollte. Zumal die STARFACE auch alles andere als günstig ist.

Foto