Faxlösung mit Bearbeitungsstatus und Userzurodnung

Jürgen Wincierz hinzugefügt 5 Jahren her
abgelehnt

Was ich vermisse ist eine vernünftige Faxlösung.

Mail2fax und fax2mail und pc2fax und Fax mit Ablage etc... gibt es ja schon.

Wenn ich also eine Gruppe definiere, die das Fax bekommt, woher weiß ich wer es gerade bearbeitet?

Wäre es nicht sinnvoll, wenn man das eingehende Fax als Benutzer der Faxgruppe zur Bearbeitung sperren kann?

Man sollte natürlich sehen wer es gesperrt hat.

Alternativ kann man dem User auch einen Order zuordnen und durch eine Option 'verschieben nach userordner' das Fax aus dem Sammelfaxordner verschieben, so das dort keiner mehr zugreifen kann.

Der nächste Schritt sollt dann hierbei sein, das man sieht wann/wer das Fax verschoben hat, damit man die Bearbeitungszeit sieht. (Ampelprinzip: grün: heute angekommen , Gelb: gestern angekommen, rot: älter als X Tage)

Das verhindert doppelte Bearbeitungen von Faxen.

Der Kunde wird nicht immer 'genervt' mit doppelten Anrufen und Anfragen über das gefaxte anliegen.

Zeitersparnis.

Ich weiß. Das fließt ein wenig in die Workflowoptimierung ein, aber wenn man schon ein ‚Faxjournal‘ hat kann man das doch ergänzen.


Eure Meinung ?

Kommentare (1)

Foto
1

Unter den Gesichtspunkten, dass dieser Vorschlag schon vor einiger Zeit eingestellt wurde und nur wenig Zustimmung erhalten hat, halten wir den erforderlichen Aufwand zur Umsetzung der Idee nicht für gerechtfertigt. Daher lehnen wir sie ab.

Stattdessen setzen wir unsere Ressourcen für Themen mit größerer Nachfrage ein.

Ihr STARFACE-Team