E-Mail-Adresse für Faxgruppe

Björn Herrmann hinzugefügt 2 Jahren her
unbewertet

Momentan geht Fax2Mail nur an einen Benutzer oder, wenn man eine Faxgruppe angelegt hat, an alle Benutzer dieser Gruppe. Beim Kunden ist es aber so, daß es eine zentrale Faxablage (IMAP) gibt, auf die alle Benutzer Zugriff haben.


Die Faxe landen somit derzeit alle nochmal zusätzlich im Posteingang ALLER Benutzer der Faxgruppe, was deren E-Mail-Postfächer recht unübersichtlich macht. Bei allen Benutzern die gleiche E-Mail-Adresse einzutragen, bringt leider auch nix. Dann kommt ein eingehendes Fax einfach mehrfach als E-Mail. Außerdem wären damit ja auch personalisierte E-Mail-Mitteilungen futsch.


tl;dr: E-Mail-Adresse für Faxgruppe einstellbar machen, am besten mit einer Option, ob Faxmails zusätzlich noch an die einzelnen Benutzer der Gruppe gehen sollen oder nicht.

Kommentare (1)

Foto
1

Wir haben auch eine Gruppe mit drei Faxgeräten (Gruppen-Klingelstrategie "Fax2Mail") und ein zentrales E-Mail-Postfach, auf das mehrere Bearbeiter Zugriff habe. Wünschenswert wäre, dass es, wie bei einer Gruppe mit Telefonen die Möglichkeit gibt, die Gruppenmitglieder bis auf ein Gerät abzumelden und dass dadurch die Faxe nicht mehrfach zugestellt werden. Es sind momentan alle Faxgeräte bis auf eines in der Gruppe abgemeldet, dennoch werden die Faxe dreifach zugestellt


Momentan ist das in einem Workaround dadurch unterbunden, dass den nicht in der Gruppe angemeldeten Geräten je eine "fake"-E-Mail-Adressen zugeordnet ist ("noreply@anyone.com"), was dann aber bei jedem neu eingehenden Fax zwei Fehlermeldungen auf der Starface wirft.

D.h. es sollte eingeführt werden, dass Faxe nicht an abgemeldete Mitglieder einer "Software Fax2Mail"-Faxgruppe zugestellt werden.


SF-Version 6.7.0.18 auf SF Advanced V5